Seit diesem Schuljahr arbeitet die Klasse 8.4 im „Dortmunder U“ im Rahmen des Projekts „Kulturagenten„.
Mit Frau Halil, einer Museumspädagogin, und unseren Klassenlehrern holen wir uns zum Thema „Porträts“ aus dem Museum Ostwall Anregungen, die wir dann vor Ort in eigene Kunstwerke einfließen lassen.
Konkret sieht das bisher so aus:
– Im Eingangsbereich des Museums befindet sich das Werk “ Das Geschenk“. ( Bild 0 )
Es besteht aus einer Galerie von Schwarz-Weiß-Porträtfotos. Zunächst fertigten wir Bleistiftporträts
von uns selbst ( Bild 1 + 2 ), dann machten wir Profilporträts von uns ( Bild 3 – 5 ).
– Uns wurden beim nächsten Besuch Videoporträts und impressionistische Porträts des
Ostwallmuseums vorgestellt. Unsere eigenen Porträtfotos haben wir in den nächsten Wochen auf
unterschiedliche Arten bearbeitet. ( Bild 6 – 12).

Wir sind sehr gespannt, was wir in diesem Schuljahr noch alles kennen lernen und arbeiten werden.

 

 

Die 8.4. besucht das Dortmunder U

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.