Die Klasse 5.2 besucht die Verkehrspuppenbühne im Westfalenpark

Am 4.10.16 machte sich die 5.2 auf in den Westfalenpark, um sich dort bei der Verkehrspuppenbühne der Polizei Dortmund das Stück „Das Geschenk – Immer mit Helm“ anzusehen.
Darin geht es um Matze. Kurz vor seinem 11. Geburtstag wird er von dem fiesen Tom, Anführer einer Gang, unter Druck gesetzt und zu einer Mutprobe aufgefordert.
Da passiert ein Unglück….

Die Schüler konnten sich durch die gespielten Szenen in die Lage der Figuren hineinversetzen und lernten so vieles über ein angemessenes Verhalten in der Auseinandersetzung mit Stärkeren und der Wichtigkeit von Helmen beim Fahrradfahren. „Cool sein, heißt sich abzusichern und dadurch auch mal den Erwachsenen ein Vorbild zu sein!“ – Das wissen jetzt die Schüler der Klasse und können stolz auf einen gelungenen Klassenausflug sein.

index wp_20161004_11_53_27_pro wp_20161004_12_54_39_pro

5.2 lässt die (Verkehrs-)Puppen tanzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.