Zum Weltkindertag am 20.09.2019 wurden die 5er Jahrgänge der Anne-Frank-Gesamtschule aus Dortmund in das Depot eingeladen, um an einem Kunstprojekt der Landesregierung Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit dem „Kultur Rucksack NRW“ und dem Kulturbüro Dortmund teilzunehmen. Nach einer kurzen Einweisung hatten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ein Dreieck aus Papier zu gestalten. Dafür hatten sie mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: Stifte, Tape, Eddings, buntes Klebeband und Tinte. Der künstlerischen Freiheit wurden keine Grenzen gesetzt und so haben die Schülerinnen und Schüler drauflos gemalt. Entstanden sind viele tolle Dreiecke, die mit Gummibändern an Stöcken befestigt und schließlich zu einer großen Skulptur aufgebaut wurden. So hat jeder mit seinem persönlichen Element einen Teil zum Ganzen beigetragen.
Die Kinder hatten viel Spaß und haben den künstlerischen Tag sehr genossen. An dieser Stelle bedanken wir uns bei dem netten Team für dieses besondere Projekt.

Künstlerisches am Weltkindertag – 5er zu Gast im Depot

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.