Wir, die AG „Fußball trifft Kultur“, ist nicht nur auf dem Fußballfeld aktiv unterwegs, sondern dieses Mal ging es auf die Felder des Biobauernhof Ostendorf. Dort zeigte uns der Landwirt seine Tiere, deren Haltung und die Felder, die er ökologisch nachhaltig bewirtschaftet. Anschließend gab es Kuchen mit frischer Milch für alle. Wie haben viel über Biolandwirtschaft und ökologische Tierhaltung gelernt.

Fußball trifft Kultur und Ökolandwirtschaft

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.