Die Medienscouts der Jahrgangsstufe 9 waren heute in der Dasa, um sich bei Firma Wydra Grafik Design über die Funktionsweise von transpondergestützter Erfassungssysteme zu informieren. Dabei handelt es sich um Chips verschiedener Art, wie sie zum Beispiel in Sparkassenkarten, Schokotickets, Handys uvm. vorkommen. Die Medienscouts konnten heute lernen, wie man diese ausliest, was für Vorteile aber auch Risiken diese Chips in Bezug auf das Sammeln und die teilweise unkontrollierte Weitergabe von personenbezogenen Daten haben.

Ihr neues Wissen werden die Scouts, wie immer, demnächst an interessierte Klassen und Schüler weitergeben. Bei speziellen Fragen dazu meldet euch! Die Medienscouts sind eure Medienberater bei uns an der AFG!

Medienscouts auf Hacker-Tour

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.