Die Anne-Frank-Gesamtschule versteht sich als internationale Schulgemeinschaft. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer aus unterschiedlichsten Herkunftsländern, aus mehr als 30 Nationen nehmen am Schulleben teil. Dies geschieht in einer Atmosphäre des Respekts und der Toleranz den unterschiedlichen Kulturen, Religionen und Weltanschauungen gegenüber.

Realisiert wird dies unter anderem:

  • in den Willkommensklassen
  • in der Integration von Flüchtlingen in die Regelklassen
  • durch die Förderung der Muttersprachen
  • in den Unterrichtsfächern des „Ethik-Bandes“. Fragen nach Wertvorstellungen, des Glaubens, hinsichtlich eines gelingenden Lebens usw. werden in den Fächern Praktische Philosophie, Katholische / Evangelische Religion oder Islamische Religion besprochen.
  • in den gemeinsamen Festen und Feiern mit multikulturellen künstlerischen Darbietungen
  • in dem Verpflegungsangebot der Mensa

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Springe zur Werkzeugleiste