Auch dieses Jahr war das Fest zum Jahresabschluss ein voller Erfolg. Jede Klasse hat etwas beigetragen, sei es eine kreative, sportliche oder interaktive Aktion oder etwas Kulinarisches. So konnten wir alle bei einem schönen Zusammensein das Ende des Jahres feiern, miteinander schöne Dinge erleben und Leckereien genießen. Chöre aus verschiedenen Klassen führten Musikstücke auf und es gab weitere Tanz-, Instrumentaldarbietungen  und sogar einen Sketch.
Ebenfalls fand in der Pausenhalle eine Vernissage zu einem Fotoprojekt über das alte Oberstufengebäude statt. Die ehemaligen Kolleginnen Monika Niehaus und Cornelia Wimmer hatten zusammen mit dem Schulleiter Bernd Bruns bildliche Impressionen in einem Fotoband zusammengestellt.
Die zahlreichen Besucherinnen und Besucher aus den Grundschulen und die zukünftigen Oberstufenschülerinnen und -schüler konnten sich mit Hilfe der neuen Medienausstattung über das Bildungsangebot der Schule auf allen Stufen informieren.
Danke an jede(n) für seinen und ihren Beitrag zu diesem besonderen Tag an der Anne-Frank Gesamtschule, der mal wieder gezeigt hat, dass unsere Schule nicht nur ein Ort zum Lernen, sondern auch zum gemeinsamen (Er)Leben ist!

Rudolph hat seine Talente besucht – Das erste Rudolphfest als „Talentschule“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.