Der 9er Ausbildungspakt und die Young Caritas versorgten wohnungslose Dortmunder mit Lebensmitteln, warmen Getränen und Sachspenden. Nebst diesen materiellen Dingen schenkten die Schüler etwas, was diese Menschen selten erfahren: ein offenes Ohr für ihre Bedürfnisse und Sorgen. Sie nahmen Anteil am Schicksal der Wohnungslosen und realisierten im Kontrast zu dem bunten Treiben des Weihnachtsmarktes die eigentlich zentralen Wert des gesellschaftlichen Miteinanders: Menschlichkeit und Nächstenliebe.

 

Hingehen statt wegsehen – 9er APund die Young Caritas spenden (soziale) Wärme

Ein Gedanke über “Hingehen statt wegsehen – 9er APund die Young Caritas spenden (soziale) Wärme

  • 05.12.19 bei 16:24
    Permalink

    Das finde ich sehr gut!!!! Macht weiter so!!!!

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.