Am 17.3.22 traten 30 Schüler der Anne-Frank-Gesamtschule aus den Jahrgängen 6 und 8 beim Känguru-Wettbewerb an. „Känguru der Mathematik“ ist der größte Wettbewerb für Schüler in der Welt, an dem über 50 Länder teilnehmen. Der Mathematik-Wettbewerb für Schüler der 3. bis 13. Jahrgangsstufe wird seit 1995 international ausgerichtet und findet jeweils jährlich am dritten Donnerstag im März statt. Es war die zweite Teilnahme der AFG an diesem Wettbewerb. Teilnehmen durften ausgewählte Schüler*innen, die zuvor ihr Können im Mathematik- Unterricht unter Beweis gestellt hatten. Zur Vorbereitung wurden die Schüler*innen von Kolleg*innen der Fachschaft Mathematik im Rahmen des Projekts MathePlus im Nachmittagsbereich betreut und beim Knobeln unterstützt.

Auf dem Sprung – die Kängurus der AFG
Markiert in:    

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.