Unterrichtsstörungen sind so alt wie der Unterricht selbst. Wie wollen wir mit ihnen umgehen und sie nutzen?

Mit unserem Trainingsraum möchten wir soziale Kompetenzen, wie die Selbstreflexion und das Entwickeln von eigenen Lösungsansätzen trainieren.

Das Trainingsraumkonzept teilt sich in zwei Bereiche ein, einmal das ritualisierte Lehrerverhalten im Klassenraum und den Beratungsbereich im Trainingsraum.

Da die Beratung im Trainingsraum stark individuell abläuft, stellen wir hier das ritualisierte Lehrerverhalten im Unterricht dar:

TR

Fragen 1. Störung

  1. Was machst du?
  2. Wie lautet die Regel?
  3. Wofür entscheidest du dich?
  4. Was passiert, wenn du nochmal störst?
  5. Es ist deine Entscheidung?

Nach der 2. Störung

6. Ich sehe du hast dich entschieden…

Viele Lehrer benutzen zusätzlich die visuelle Unterstützung einer Ampel, damit die 1. Störung (Ermahnung) präsent sichtbar bleibt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Springe zur Werkzeugleiste