„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“, war eine Schüleräußerung im Kunstunterricht des 8. Jahrgangs.

Der Fachbereich Kunst ist besonders stolz auf die Leistungen der Kunstkurse, denn die Schüler zeigen, dass sie wirklich tausende Worte aus unterschiedlichsten Sprachen sprechen. Es lässt sich im Fach Kunst wirklich beobachten, dass die Schüler viele „Sprachen“ verstehen und sich damit verständigen können.

Kunst – ein Fach mit unbegrenzten Möglichkeiten:

• vermittelt Inhalte aus darstellenden und künstlerischen Tätigkeiten
• schult das räumliche Vorstellungsvermögen und achtet auf motorische Fähigkeiten
• erstellt vielfältige Objekte, wie Zeichnungen, Drucke, Plastiken, Filme oder Fotografien
• arbeitet mal nach Plan mit Genauigkeit
• zeigt Spontaneität und Kreativität, die gefördert werden
• arbeitet fachübergreifend

  1. mal mit Biologie, um den Körper von innen bis außen zu zeichnen
  2. mal mit Technik, um mit Werkzeugen Plastiken zu bauen
  3. mal mit Mathematik, um Proportionen zu berechnen
  4. mal mit Sport, um Kunst in Bewegung darzustellen
  5. mal mit Deutsch, um Bilder in Gedichten zu beschreiben

• bringt Arbeiten hervor, die präsentiert werden wollen

 Ergebnisse aus dem Unterricht:

Jahrgang 8:

 

Jahrgang 10: