Wann wird Biologie angeboten?

Das Fach Biologie wird an unserer Schule mit je 2 Wochenstunden in den Stufen 5 und 6, sowie 8 und 9 unterrichtet. In der Oberstufe kann das Fach Biologie als Grundkursfach mit 3 Wochenstunden oder als Leistungskurs mit 5 Wochenstunden gewählt werden.

Wer unterrichtet?

Ein Team von 6 Lehrerinnen und Lehrern steht für den Unterricht zur Verfügung. (Kollegium)

Wo arbeiten wir?

An unserer Schule gibt es vier Fachräume, die für experimentellen Biologieunterricht ausgestattet sind. Nach dem Umbau der Schule sind alle Naturwissenschaftsräume neu und modern ausgestattet. Beamer und Internetanschlüsse sind vorhanden. An den Schülerarbeitstischen stehen Strom, Wasser und Gas zur Verfügung. Alle Klassen haben die Möglichkeit im Unterricht zu experimentieren.

Exkursionen in Biologie

Exkursionen führten uns bisher zum Zoo von Dortmund, zum Aquazoo in Düsseldorf, zum Neandertal-Museum bei Düsseldorf und zum Allwetterzoo in Münster. Ganz in der Nähe unserer Schule gibt es das Naturkundemuseum. Im 5. Schuljahr findet regelmäßig der Besuch der Zooschule im Dortmunder Zoo zum Thema Säugetiere statt.

Womit beschäftigen wir uns im Biologie-Unterricht?

Im Biologieunterricht wird am Erfahrungshorizont der Kinder anknüpfend das Interesse an den Naturwissenschaften geweckt. Auf die Erziehung zu Natur- und Umweltschutz, zur Schonung von Rohstoffen und zur Achtung vor dem Leben wird besonderer Wert gelegt.

In den Klassen 5 und 6 lernen wir in Biologie, unseren Körper sportlich fit und gesund zu halten. Im Laufe der Jahreszeiten beobachten wir, wie Pflanzen und Tiere ihr Leben an die unterschiedlichen Lebensbedingungen anpassen. Wir beobachten Haustiere und stellen Regeln für den verantwortlichen Umgang mit ihnen auf. Wir lernen den Umgang mit dem Mikroskop und können auch kleinste Lebewesen untersuchen.

Der Unterricht in den Klassen 8 und 9 knüpft an diese naturwissenschaftlichen Erkenntniswege an. Der Mensch, seine Gesundheit, seine Entwicklung, die Vererbung von Merkmalen und seine stammesgeschichtliche Herkunft sind wichtige Themen des Biologieunterrichts. Auch das Zusammenleben von Pflanzen und Tieren in Ökosystemen, wie Wald oder See, wird untersucht und in Experimenten erforscht.

Wer sein Wissen über die Natur fächerverbindend vertiefen möchte, kann an unserer Schule ab Klasse 6 das Wahlpflichtfach „Naturwissenschaften“ als viertes Hauptfach wählen. Dort werden Fragen der Biologie mit den Methoden der Physik und Chemie verknüpft.

Springe zur Werkzeugleiste