Vom 1. bis zum 5. April waren die Klassen 8.1 und 8.2 auf Klassenfahrt auf der Nordseeinsel Sylt.

Nach der ziemlich langen Anfahrt gingen wir am ersten Abend bei sehr kaltem Wetter vom Fünf-Städte-Heim zum Strand. Es war sehr schön, die Sonne am Horizont untergehen zu sehen. Für einige war es besonders schön, weil sie zum ersten Mal an der Nordsee waren.

Am Dienstag gingen wir zu Fuß zum Hafen von Hörnum und haben die Robben besucht und gefüttert.

Am nächsten Tag fuhren wir mit dem Bus nach Westerland, dem größten Ort auf Sylt, zum Herumlaufen und Shoppen.

Am Donnerstag stand eine Inselrundfahrt auf dem Programm, auf der wir unter anderem nach Kampen kamen, dem Ort der reichen Leute auf Sylt. Seitdem wissen wir, wo Jürgen Klopp und Günter Jauch manchmal wohnen. Dieser letzte Tag endete mit einer Disco.

Und schließlich kamen wir am Freitagabend glücklich wieder in Dortmund an.

Entstanden unter tatkräftiger Mithilfe von Iris und Omed (8.1) und Dilin und Can (8.2).

 

Ich will zurück nach Westerland – 8.1 und 8.2 waren auf Sylt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.